Interessante Online-Veranstaltungen – Mal was Neues ausprobieren?

Weil es in Zeiten der Corona-Pandemie schwierig ist, herkömmliche Veranstaltungen durchzuführen, sind immer mehr Veranstalter dazu übergegangen, ihre gesellschaftspolitischen Beiträge in unterschiedlichen Formaten online zu präsentieren. So kann man an Online-Konferenzen teilnehmen, Videos von aufgezeichneten Veranstaltungen anschauen oder sich Podcasts (das sind Audio-Beiträge) am Smartphone, Tablet oder PC anhören.

Weil es in Zeiten der Corona-Pandemie schwierig ist, herkömmliche Veranstaltungen durchzuführen, sind immer mehr Veranstalter dazu übergegangen, ihre gesellschaftspolitischen Beiträge in unterschiedlichen Formaten online zu präsentieren. So kann man an Online-Konferenzen teilnehmen, Videos von aufgezeichneten Veranstaltungen anschauen oder sich Podcasts (das sind Audio-Beiträge) am Smartphone, Tablet oder PC anhören. Akteure sind z. B. die SPD selbst, die parteinahe Friedrich-Ebert-Stiftung, Campact, Sendeanstalten und andere mehr. Manchmal muss man sich vorher anmelden,  um teilnehmen zu können, in vielen Fällen geht es aber auch ohne vorherige Anmeldung.

Hier nun einige aktuelle Beispiele als Anregung:

SPD:
Programmwerkstatt
Zugang über https://programmwerkstatt.spd.de/ und Anmeldung mit dem SPD-Mitgliedskonto.
Am 12. Dezember 2020 findet dann online das SPD-Debattencamp statt.

 

Friedrich-Ebert-Stiftung:
Netz und Sprungbrett. Wie muss der Sozialstaat in Zukunft aussehen?
Web-Seminar via Zoom, Mittwoch, 02. Dezember 2020, 10:00 – 11:30 Uhr
Der deutsche Sozialstaat sichert seit Jahrzehnten u. a. die großen Lebensrisiken ab. Gerade in der Krise stabilisiert er das Land. Doch ist er für eine Zukunft mit zunehmender Digitalisierung, demografischem Wandel und einem wachsenden Dienstleistungssektor gerüstet? Darüber diskutieren wir mit unseren Gesprächspartner_innen Dagmar Schmidt, MdB, und Dr. Georg Cremer, außerplanmäßiger Professor für Volkswirtschaftslehre an der Uni Freiburg.
Alle weiteren inhaltlichen und organisatorischen Informationen finden Sie hier.
Wir bitten um Anmeldung an diesen Link: https://www.fes.de/lnk/zukunftsozialstaat
Der Link zum Web-Seminarraum (Zoom Webkonferenz System) wird Ihnen nach erfolgter Anmeldung spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Mehr als 5G – Wie erhalten Deutschland und Europa ihre Technologiesouveränität?
Web-Seminar via Zoom, Mittwoch, 09. Dezember 2020, 10:00 – 11:30 Uhr
Entscheidend für die Souveränität und die Sicherheit eines Staates und eines Staatenbundes wie der EU ist  u. a. die Technologiesouveränität.
Darüber diskutieren wir mit unseren Gesprächspartner_innen Yasmin Fahimi, MdB, und Prof. Dr. Torben Schubert, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, und Ihnen.
Alle weiteren inhaltlichen und organisatorischen Informationen finden Sie hier.
Wir bitten um Anmeldung an diesen Link: https://www.fes.de/lnk/technologiesouveraenitaet
Der Link zum Web-Seminarraum (Zoom Webkonferenz System) wird Ihnen nach erfolgter Anmeldung spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Russland und Deutschland – ein ambivalentes Verhältnis
Web-Seminar, Donnerstag, 10. Dezember 2020, 19:00 – 20:30 Uhr
Trotz des angespannten deutsch-russischen Verhältnisses gibt es gemeinsame wirtschaftliche Interessen und eine ordentliche Beziehung beider Länder, die im Hinblick auf Frieden in Europa und der Welt von Bedeutung ist. Können wir Vertrauen in die Politik Russlands haben?
Darüber diskutieren wir u. a. mit unseren Referent_innen Katja Gloger, Slawistin und Journalistin, Redakteurin beim Stern, Peer Teschendorf, Leiter der Büros der FES in der Russischen Föderation, und Gesprächspartner Gerd Bauz, Martin-Niemöller-Stiftung. Moderation: Dr. Eberhard Martin Pausch, Evangelische Akademie Frankfurt
Alle weiteren inhaltlichen und organisatorischen Informationen finden Sie hier.
Wir bitten um Anmeldung an diesen Link: https://www.fes.de/lnk/russlanddeutschland
Der Link zum Web-Seminarraum (Zoom Webkonferenz System) wird Ihnen nach erfolgter Anmeldung spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

 

Campact:
Theory of Change – Der Podcast für progressive Politik
Link: https://www.campact.de/campact/ueber-campact/podcast/

 

NDR:
Das Coronavirus-Update von NDR Info
Jede Woche Dienstags ein neuer Beitrag mit Christian Drosten bzw. Sandra Ciesek unter dem Link: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html