Interessante Online-Veranstaltungen – Mal was Neues ausprobieren?

Weil es in Zeiten der Corona-Pandemie schwierig ist, herkömmliche Veranstaltungen durchzuführen, sind immer mehr Veranstalter dazu übergegangen, ihre gesellschaftspolitischen Beiträge in unterschiedlichen Formaten online zu präsentieren. So kann man an Online-Konferenzen teilnehmen, Videos von aufgezeichneten Veranstaltungen anschauen oder sich Podcasts (das sind Audio-Beiträge) am Smartphone, Tablet oder PC anhören.

Weil es in Zeiten der Corona-Pandemie schwierig ist, herkömmliche Veranstaltungen durchzuführen, sind immer mehr Veranstalter dazu übergegangen, ihre gesellschaftspolitischen Beiträge in unterschiedlichen Formaten online zu präsentieren. So kann man an Online-Konferenzen teilnehmen, Videos von aufgezeichneten Veranstaltungen anschauen oder sich Podcasts (das sind Audio-Beiträge) am Smartphone, Tablet oder PC anhören. Akteure sind z. B. die SPD selbst, die parteinahe Friedrich-Ebert-Stiftung, Campact, Sendeanstalten und andere mehr. Manchmal muss man sich vorher anmelden,  um teilnehmen zu können, in vielen Fällen geht es aber auch ohne vorherige Anmeldung.

Hier nun einige aktuelle Beispiele als Anregung:

SPD:
Programmwerkstatt
Zugang über https://programmwerkstatt.spd.de/ und Anmeldung mit dem SPD-Mitgliedskonto.
Am 12. Dezember 2020 fand online das SPD-Debattencamp statt. Ein Rückblick >

 

Friedrich-Ebert-Stiftung:
Videos | Digitaler Kapitalismus – Der Kongress
Für alle, die nicht live dabei sein konnten: Die Videos unserer Gespräche mit Shoshana Zuboff, Saskia Esken, Francesca Bria und vielen mehr finden Sie nun auch auf unserer Webseite. Außerdem bietet unser Live-Blog einen schnellen Überblick über den gesamten Kongress sowie weiterführende Lesetipps zu den einzelnen Diskussionsthemen.

 

Campact:
Theory of Change – Der Podcast für progressive Politik
Link: https://www.campact.de/campact/ueber-campact/podcast/

 

NDR:
Das Coronavirus-Update von NDR Info
Jede Woche Dienstags ein neuer Beitrag mit Christian Drosten bzw. Sandra Ciesek unter dem Link: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html