60plus-Tagesfahrt nach Heidelberg am 25.09.2019

SPD-Seniorinnen und Senioren besuchen Friedrich-Ebert-Haus in Heidelberg

Friedrich-Ebert-Gedenkstätte Bild: Wolfgang Pletsch

SPD-Seniorinnen und Senioren besuchen Friedrich-Ebert-Haus in Heidelberg

Am 25. 9.2019 besuchte eine größere Gruppe der SPD-Seniorinnen und Senioren aus Stadt und Kreis Gießen die Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg. Anlass bot das 100jährige Jubiläum der Schaffung der Weimarer Reichsverfassung 1919. Meilensteine dieser Verfassung sind sicherlich die Einführung des Frauenwahlrechts und das Postulat der Gleichberechtigung der Geschlechter.

Als führender Repräsentant der damaligen SPD hatte Ebert erheblichen Anteil an der Entstehung dieser fortschrittlichen republikanischen Verfassung und als erster Reichskanzler und danach Reichspräsident großen Anteil an ihrer Umsetzung. Heidelberg ist der Geburtsort Eberts und Ausgangsort seiner politischen Karriere. Die Einbettung seines politischen Lebens in die damals sehr unruhigen gesellschaftlichen Verhältnisse ist dem Museum anschaulich gelungen und gab den Besucherinnen und Besuchern eine Vielzahl von Informationen.

Eine Stadtführung in Heidelberg und eine Weinprobe in Heppenheim rundeten den Tagesausflug ab.

 

Fotostrecke der Tagesfahrt (mit Klick auf die Fotos lassen diese sich vergrößern und herunterladen):